logo-300x71-150x71

Wir, die Fa. Debus + Co. GmbH sind seit über 20 Jahren im Bereich der angewandten Automatisierungstechnik, Zuführtechnik (Zuführsysteme nach Kundenbedürfnissen) und Montagetechnik als Hersteller mit Planung und Montage tätig.

buero1

Vorrangig bedienen wir den Bereich Sondermaschinenbau, Anlagenbau, Medizintechnik, Kunststoffindustrie, Maschinenbau und allgm. Maschinenbau. Den Schwerpunkt bilden Unternehmen im Mittelstand, wie in der Großindustrie (Automobilindustrie, Automobilzulieferindustrie) mit dem Bedarf an Automatisierungstechnik und Zuführtechnik.

Branchen
Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Automotive, Medizin, Kosmetik, Elektronik-, Halbleiter-, Kunststoffverarbeitende Industrie bzw. deren Zulieferer.

Als Komponenten bzw. Modul-Lieferant. Wir konstruieren mit 3D Systemen wie SolidWorks und Inventor.

ueberuns1

In der Regel werden nach Auftragserteilung die STEP-Dateien mit unseren Kunden abgeglichen. Nach der Kundenfreigabe wir dann detailliert  mit der Fertigung begonnen.

ueberuns2

Seit 29.12.2009 werden die Dokumentationen auf Basis der EG-Richtlinie  2006/42/ EG für Maschinen erstellt. Hierbei legen wir größten Wert auf die gesetzlichen Vorgaben.

Immer wieder werden wir nach Standardkatalogen und Preislisten gefragt.
Da wir individuell auf das Anforderungsprofil unserer Kunden eingehen, sind die Zuführsysteme und Anlagen unterschiedlich. Wir können daher unseren Kunden keine  Standardpreislisten anbieten.

Bitte fragen Sie im Bedarfsfall mit unserem Anfragevordruck, 5-10 Musterteilen und Teilezeichnungen unter http://www.debus-co-gmbh.de/download/AnfrageVordruckDebus_Co_%20GmbH_2012.pdf
an.

Danach prüfen wir gerne unsere Möglichkeiten für Sie.

Wir erfüllen Kundenbedürfnisse aus dem Bereich:

  • Der Zuführsysteme, Zuführtechnik.
  • Motorische-Präzisionsschlitten
  • Greifsysteme
  • Fügemodule (Promess)
  • Dosiertechnik (ADACTECH)
  • Werkstückhandling mit Pneumatik und Linearmodultechnik
  • Schraubautomaten
  • Bedarf an Komponenten oder Komplettlösungen.

 

Hier arbeiten wir zum Teil mit Partnern, wie im Bereich Fügemodule mit Fa. Promess und in der Dosiertechnik Fa. ADACTECH zusammen.

Am neuen Standort unserer Fertigung und Montage ist auch ein neuer Abnahmebereich auf dem Gelände der  Firma

GEDE Gerhard Debus GmbH & Co. KG,
Auf der Haide 21,
D-35708 Haiger Weidelbach

ueberuns3

eingerichtet worden. Der Bereich der Endabnahme wurde von der Fertigung und der Montage getrennt. Hier kann ungestört von Fertigung und Montage die Endabnahme durch unsere Kunden erfolgen.

ueberuns4

Wir sind ein Zusammenschluss von qualifizierten Kollegen aus dem Bereich Zuführ-und Montagetechnik (Montageautomation).

Unser Team bietet Ihnen in Kooperation mit erfahrenen Partnen eine Komplettlösung aus einer Hand. Wir planen, entwickeln, konstruieren, fertigen und montieren individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt.

Bei uns steht Kundenorientierung im Vordergrund. Wir verfügen über eine langjährige praktische Erfahrung in den Branchen: Automobilindustrie, Automobilzulieferindustrie, Kunststofftechnik, Befestigungstechnik, Maschinenbau, Sondermaschinenbau und Elektroindustrie.

Dabei werden die unterschiedlichsten Produkte wie Press-Stanzteile, Kunststoffspritzteile, Armaturen, Beschlagteile, Befestigungselemente, Elektroteile (Stecker, Schalter etc.) zugeführt montiert und bearbeitet.

Unter Montagetechnik verstehen wir die teil.-bzw. vollautomatische Montage von Baugruppen oder kompl. Geräten durch fügen, stecken, klipsen, schrauben, nieten etc.auf komplexen Anlagen. Da dies Sonderanwendung sind gibt es keinen Standardkatalog.

Hierzu gehört folgende Produktpalette:

Zuführtechnik
Es werden Massenteile lagerichtig einem Montageprozess zugeführt. Wir wählen dabei das für Sie geeignetste Zuführsystem nach Ihrem Werkstück (Produkt), der gewünschten Leistung und Lage aus.
Hierbei werden folgende Systeme verwendet:

  • Vibrationswendelförderer
  • Schiebeförderer (Plattenhubförderer)
  • Zuführtrommelsysteme
  • Steilförderer bzw. Kettenförderer

Verkettung von Arbeitsplätzen (Roboterlinien)
Mittels Fördertechnik wie z.B. Rollenbahnen, Kettenförderer, Werkzeugträgersystemen.
Hier bieten wir folgende Systeme an:

  • Palettentransportsysteme
  • Ketten, Rollenbahnsysteme
  • Abstapel- und Palettiersysteme
  • Fahrerlose Transportsysteme
  • Handlings für z.B. Kunststoffspritzmaschinen, Werkzeugmaschenen etc.
  • Maschinenverkettung und Abstapel- sowie Palettiersysteme und Handlings zum Be- oder Entladen von Maschinen

3. Automatisierung von Montageabläufen (komplette Montageanlagen)
durch Teil- oder Vollautomatisierung. D.h. Montageanlagen (Rund-oder Längstransfair), welche Werkstücke durch Nieten, Schrauben, Kleben oder Fügen zu funktionsfähigen Baugruppen montiert werden. Die unter Punkt Zuführtechnik zugeführten Massenteile werden zu einem funktionsfähigen Fertig- oder Zwischenprodukt montiert.